top of page
Louis Ferdinand - Prinz von Preußen [Digital] CL28

Louis Ferdinand - Prinz von Preußen [Digital] CL28

9,90 €Preis

Quartett für Pianoforte, Violine, Viola und Cello.  Louis Ferdinand ist der Romantiker der Klassik. Wir bemerken die außergewöhnliche Qualität der melodischen Inspiration, die die schönsten Volkslieder heraufbeschwört, aber auch das lineare Genie von Mozart und Schubert.

 

Aufnahme in Brühl: André Charlin 
Künstlerische Leitung und Text: Carl de Nys
Digitalisierung: Christian Zimmerli Düsseldorf

LOUIS FERDINAND PRINZ VON PREUSSEN   (1772 - 1806)
Quartett für Pianoforte, Violine, Gambe und Violoncello f-Moll gewidmet Monsieur Rode, op. VI
 
     1 - Allegro moderato (10'36")
     2 - Menuetto - Agitato (5'39")
     3 - Adagio (6'34")
     4 - Lento und Amoroso (2'34")
     5 - Allegro ma moderato e espressivo (10'19") 

FRANZ LISZT   (1811 - 1886)
Elegie auf Motive des Prinzen Ludwig von Preußen  (8'34")

 

HELEN SALOMÉ,  Klavier
Streichtrio aus den Brühler Schlosskonzerten

  • E. Meyer-Schierning,  Violine
  • P. Stowasser,  Alt
  • Claude Starck,  Cello